#180 Wir wollen Ehrlichkeit, fürchten aber dann die Offenheit

17. Januar 2024
Coach-to-go
#180 Wir wollen Ehrlichkeit, fürchten aber dann die Offenheit
/

Send us a Text Message.

Viele von uns haben eine Sehnsucht nach mehr Ehrlichkeit und haben gleichzeitig eine Furcht vor zu viel Offenheit. Für andere bedeutet Offenheit und Ehrlichkeit, dass sie selbst anderen immer (teilweise schonungslos) sagen, was sie gut oder schlecht finden, viel über ihre eigenen Bedürfnisse sprechen, aber dann wenig Verständnis für die Offenheit des anderen haben.  

In einer Welt, die von sozialen Medien, oberflächlichen Beziehungen und sorgsam gepflegten Images geprägt ist, sehnen sich viele nach authentischen und ehrlichen Verbindungen. Doch warum fällt es uns oft so schwer, wirklich offen zu sein? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Offenheit und Ehrlichkeit? Braucht es beides für eine authentische Kommunikation? 

In der heutigen Folge gehen ich diesen Fragen nach. 

Hör doch mal rein.

  

Buchempfehlungen: 

Radikal Ehrlich
von Dr. Brad Blanton
http://tinyurl.com/ymu7uc84 

 
Unternehmenskommunikation in Krisenzeiten: Glaubwürdig und offen kommunizieren gegenüber Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Investoren
von Susanne Westphal
http://tinyurl.com/yoooay8m 

Fairness als Ressource: Kann man ehrlich kommunizieren?
von Manfred Prisching
http://tinyurl.com/yre8ee3y
 

 

Webseite:
https://www.cobaugh.de 

E-Mail:
https://www.cobaugh.de/kontakt/

YouTube:
Heike Beck-Cobaugh – YouTube

  • Series:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.